Aktuelles

Externe Evaluation der Schulen Malters

Der detaillierte Evaluationsbericht der Dienststelle Volksschulbildung über die Evaluation der Schulen Malters liegt nun der Schule vor. 


Wir präsentieren Ihnen die Berichte mit den wichtigsten Aussagen und die aus der Evaluation heraus festgelegten Entwicklungsziele.

Sämtliche Berichte sind im Bereich Downloads im Register "externe Evaluation 2016-17" aufgeschaltet.


Wir sagen Danke!

Achtung, fertig, los! Schule Bündtmättli am Motteri-Umzug

Die gemeinsame Umzugsnummer aus allen Klassen der Schulanlage Bündtmättli war ein Novum am diesjährigen Motteri-Umzug. Rund 100 Lernende vom Kindergarten bis in die 6. Klasse nahmen gemeinsam mit ihren Lehrpersonen teil. Sie stellten - ganz nach dem Jahresthema „Achtung, fertig, los!“ - verschiedene Sportarten dar.

Angeführt von wahren Sportlern, den regional bestens bekannten Leichtathleten, kehrten unsere Ski-WM-Teilnehmerinnen alle mit einem goldenen „Plämpu“ an die Fasnacht zurück, gefolgt von den Kranz-Schwingerinnen – alles Sennen mit Siegeskranz- und den Fitnessbegeisterten, deren Motto voll aus dem Leben gegriffen war: Outfit ist die halbe Miete! Dazu kamen die schweren Hanteln, mit denen unsere Athletinnen und Athleten erstaunlich locker und mit einem entspannten Lächeln umgingen sowie die sehr distinguiert gekleideten Springreiterinnen, die ihre temperamentvollen Rassepferde sicher im Zaum hielten.

Die Ballsportarten waren mit Handball, Fussball und Volleyball gleich dreifach vertreten. Sie spielten effektvoll auf, was auf einen hohen Trainingsstand schliessen lässt. Kein Wunder, bei den optimalen Trainingsmöglichkeiten, welche die neue Sporthalle Bündtmättli bietet.

Obwohl Eishockey mangels der eher seltenen Schwellisee-Gfrörni in Malters erst im Aufbau ist, nahm eine Delegation Hockeyanerinnen am Umzug teil. Da sind die Schwimmerinnen und Schwimmer schon besser bedient. Mit Schnorchel und Taucherbrille können sie sich auch betätigen, falls der Schwellisee unter dem Einfluss des Rümlig einmal etwas eintrüben sollte. Gut hingegen sieht es in Malters für die Radfahrerinnen und Radfahrer aus. Sie haben mit dem neuen Velounterstand im Bündtmättli ein eigentliches Kompetenzzentrum für’s Parken ihrer Fahrzeuge erhalten. Den Abschluss der Umzugsnummer bildeten die Power-Girls, welche ihre handfesten Auseinandersetzungen streng reglementiert im Boxring austrugen.

Mehrmals auf der Route kamen die Zuschauerinnen und Zuschauer in den Genuss des Flash-Mob, den Lehrpersonen und Lernenden für diese Umzugsnummer eingeübt haben. Die Reaktionen aus dem Publikum (auch des Fachpublikums!) waren anerkennend. Wer weiss, vielleicht erhalten wir eine Einladung, damit am nächsten Turnerabend aufzutreten?

Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler der Schulanlage Bündtmättli bedanken sich mit dieser gemeinsamen Umzugsnummer bei den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern der Gemeinde Malters, welche mit ihrem Entscheid die Erweiterung der Schulanlage Bündtmättli ermöglicht haben.

          

   
      


Erfahren Sie mehr unter AGENDA und AKTIVITÄTEN IM RÜCKBLICK. 


   
   

   

    

   




















   
 



SelectionFile type iconFile nameDescriptionSizeRevisionTimeUser