Kopfzeile

Sprunglinks

Inhalt

Berufswahl

Jugendprojekt LIFT unterstützt die Berufsbildung

Das Jugendprojekt LIFT bietet Jugendglichen der 1. und 2. Oberstufe praxisorientierte Förderung beim Übergang in die Berufsbildung an.

In der unterrichtsfreien Zeit arbeiten die Jugendlichen zwei bis drei Stunden pro Woche in einem Unternehmen mit. Dabei können sie ihr Potenzial zeigen, sich einsetzen und sich für praktische Arbeit begeistern. Durch diesen Einsatz entwickeln sie Selbstvertrauen, Sozial- und Selbstkompetenz und verbessern ihre beruflichen Aussichten. In der Schule werden die Jugendlichen zusätzlich in Modulkursen von Fachpersonen vorbereitet und begleitet.

Mehr Informationen: Website LIFT

 

Liftverantwortliche:
Sibylle Gallati, Modulleitung: sibylle.gallati@schulen-malters.ch
Andrea Grüter, Koordination Wochenarbeitsplätze (WAP): andrea.grueter@schulen-malters.ch

 

Partnerbetriebe:
Informationen folgen

 

 

 

 

Dokumente

Name
Stimmen zu LIFT Download 0 Stimmen zu LIFT