Kopfzeile

Sprunglinks

Inhalt

Schülertransport

Schulbus / Postauto


Vom Emmenberg, Blatten und Ennigen fahren Schulbusse ins Dorf. Die Busse bringen die Lernenden in die Schulanlage Eischachen sowie ins Schulhaus Bündtmättli. Den Erziehungsberechtigten werden die genauen Abfahrtszeiten mitgeteilt.

Lernende der Sekundarschule aus dem Schulkreis Schachen, wohnhaft im Farnbühl, werden durch den Schlbus der Gemeinde Werthenstein nach Malters gefahren.

Schülerinnen und Schüler von Schwarzenberg und dem Gebiet Egg und Liebetsegg erreichen Malters mit dem Postauto. Die entsprechenden Fahrausweise werden rechtzeitig durch das Sekretariat Schulen Malters zugesandt.


Der Pedibus unterwegs in Malters

Pedibus


Beim Pedibus werden Kinder unter der Leitung eines Erwachsenen zu Fuss in die Schule begleitet. In Malters gilt das Angebot für Schülerinnen und Schüler des Kindergartens und der 1./2. Primarschule im Schulhaus Eischachen. Mit dem Pedibus gewinnt das Kind an Sicherheit, sich im Strassenverkehr zu bewegen und wird darauf vorbereitet, später den Weg selbständig zu gehen.

Die Route verläuft entlang der Hellbühlstrasse. Die Familien im Einzugsgebiet werden durch das Sekretariat Schulen Malters informiert. Das Projekt geschieht in Zusammenarbeit mit der Elterngruppe Malters. Nähere Informationen zum Pedibus des VCS Verkehrs-Club der Schweiz unter www.pedibus.ch


Name FunktionTätig inTelefon